Erich Kästner-Schule Lich

"Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es." Erich Kästner

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Informationen zu Projekten der Schule und des Fördervereins. Wichtige Downloads, Formulare und Termine finden Sie in unserer Rubrik Service.


19.11.2021

Absage Adventssingen

Aufgrund der derzeitigen Pandemie-Situation wird das geplante Adventssingen am 02.12.2021 nicht stattfinden. 


10.11.2021

Absage Kinderflohmarkt

Da die Corona Zahlen derzeit wieder steigen hat sich der Förderverein dazu entschieden, den Kinderflohmarkt am 14.11. in der EKS Turnhalle kurzfristig abzusagen.


01.11.2021

Kinderflohmarkt am 14. November

Am 14. November findet in der Zeit von 14-16 Uhr in der EKS-Turnhalle der Kinderflohmarkt des Fördervereins mit "Kuchenverkauf-to-Go" statt. Es gilt die 3G-Regel sowie eine Einbahnstraßenregelung an Ein- und Ausgängen.

Tische können ab sofort unter EKS.Lich.Flohmarkt@web.de reserviert werden.


26.09.2021

Schnuppergolf beim Licher Golfclub 

Am vergangenem Samstag folgten über 65 Kinder der Erich Kästner-Schule der Schnuppergolf-Einladung von Dirk Reinmann dem Präsidenten und Bernd Knoblauch Jugendleiter des Licher Golfclubs. Die Koordination der Veranstaltung übernahm der Förderverein der EKS und so konnten die zahlreichen Schüler, Geschwisterkinder und Eltern bei strahlend schönem Wetter Ihre Abschlagkünste unter Beweis stellen.

Nicht nur das Wetter war perfekt, auch die Laune bei Groß und Klein war super. Die Kinder und Erwachsenen wurden jeweils in zwei Gruppen aufgeteilt und jeder Gruppe wurden mehrere Lehrer zugeteilt. Dirk Reinmann und Bernd Knoblauch erläuterten Nina Lauckhardt der Vorsitzenden des Fördervereins und Jenny Hanak, Schatzmeisterin, wie wichtig es Ihnen wäre, den Kindern und Eltern das Golf spielen näher zu bringen und zu zeigen, dass jeder Spaß an der Sportart haben kann.

Ein toller Nachmittag mit Sonne, Spaß und vielen Golfbällen ging zu Ende und man versicherte beiden Damen vom Förderverein, dass solch ein Event im Frühjahr 2022 erneut stattfinden soll.


18.09.2021

Spende für den neuen Vorstand des Fördervereins der EKS Lich

Bereits zum Schuljahresbeginn nahm der neu gewählte Vorstand des Fördervereins “Freunde und Förderer der Erich-Kästner-Schule Lich e.V.“ seine Arbeit auf. Und es gab gleich jede Menge zu tun, denn mit der Einweihung des „Grünen Klassenzimmers“ sowie einem Golf-Schnupperkurs für die Kinder der Erich-Kästner-Schule im Golfclub Lich, standen bereits die ersten Veranstaltungen im noch jungen Schuljahr auf dem Programm. Sofern es die Corona Bedingungen zulassen, sind noch in diesem Jahr weitere Aktionen, wie z.B. ein Kinderflohmarkt, ein Schulkinoabend und ein Adventssingen geplant.

Nina Lauckhardt, die neue 1. Vorsitzende, übernahm den Staffelstab von Jens Wippermann, Jennifer Hanak bleibt Schatzmeisterin des Vereins und Christine Österling wurde bei den Vorstandswahlen als Schriftführerin neu gewählt. 11 Beisitzer ergänzen den Förderverein und unterstützen in verschiedenen Teilbereichen.

Auch die neuen Poloshirts, eine Spende der „Herde Apotheke am Stadtturm“ in Lich, sind schon rege im Einsatz. „Wir freuen uns, die Arbeit des bisherigen Vorstands weiterführen zu können und den Kindern auch weiterhin vielfältige Möglichkeiten und Veranstaltungen neben dem Schulalltag zu bieten“, so Nina Lauckhardt. 


11.09.2021

Einweihung des Grünen Klassenzimmers am 11.09.2021

Es ist vollbracht: das Grüne Klassenzimmer wurde in den Sommerferien 2021 fertig gestellt und kann nach seiner Einweihung vielseitig genutzt werden! Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern, Unterstützern und Sponsoren, die dieses tolle Projekt möglich gemacht und voran getrieben haben!


16.06.2021 

Tombola zu Gunsten des Grünen Klassenzimmers

Nach langer Durststrecke gibt es wieder etwas positives zu berichten: Die Schule bekommt Zuwachs, genau genommen Zuwachs an „Wohnraum“ das grüne Klassenzimmer entsteht in den Sommerferien 2021 auf dem Gelände der Erich Kästner Schule. Es ermöglicht den Schülern und Lehrern zum einen eine Unterrichtsstunde im Freien abzuhalten und sorgt für eine kleine Auszeit von der Routine im Klassenzimmer. Zum anderen entsteht ein neuer Platz für Klassenfeste und andere Feiern. Zur Unterstützung organisiert der Förderverein eine große Tombola, deren Erlöse zu 100% in das Projekt fließen. Ein Los kostet nur 2, Euro!



Archiv


Zurück zur Übersicht

04.04.2018

„Die Kinder sind die Sieger“ – EKS und TV Lich Basketball unterzeichnen Vertrag für die tägliche Sportstunde

Ab dem kommenden Schuljahr werden alle ersten Klassen der Licher Erich-Kästner-Schule fünf Sportstunden pro Woche erhalten statt der vorgeschriebenen drei. Jeden Tag eine Stunde Sport sollte den Kindern die nötige Bewegung geben, die sie für eine gesunde und ausgeglichene Entwicklung benötigten. Gleichzeitig erlebten sie die Gemeinschaft in ihrer Klasse noch intensiver. „Der Zusammenhang zwischen Bewegung und Entwicklung der kognitiven Fähigkeiten ist oft nachgewiesen“, erklärte der Vizepräsident des Landessportbundes Hessen, Prof. Dr. Heinz Zielinski. Der Landessportbund hat das Programm „Die tägliche Sportstunde“ aufgelegt, an dem nun der TV Lich Basketball und die Erich-Kästner-Schule als sechstes Beispiel in Hessen teilnehmen werden. Die zusätzlichen Sportstunden werden vom Verein übernommen und durch den Landessportbund bezahlt.

Schulleiter Jürgen Vesely sagte bei der Vertragsunterzeichnung: „Wir machen sehr gute Erfahrungen mit dem TV Lich Basketball, der bereits in diesem Schuljahr im Rahmen des Projekts "Bewegung macht stark" den Sportunterricht mit einem hauptamtlichen Trainer unterstützt und der zwei Basketball-AGs anbietet mit 50 Kindern. Sieger sind für uns eindeutig die Kinder, die jeden Tag Sport machen können.“ Vereinsvorsitzende Dr. Annette Gümbel dankte dem anwesenden Elternbeirat für die Unterstützung: „Man braucht gute Partner vor Ort, damit das Projekt gelingt: Schulleitung, Eltern und Verein. In Lich ist es besonders, da wir in unserem Jugendprojekt auch die Übergänge zwischen Kindergärten und Schule bewusst in den Blick genommen haben. Die zukünftigen Erstklässler kennen unserer Trainer Freddy bereits, weil er auch in ihrem Kindergarten eine Bewegungsstunde für die Vorschulkinder anbietet. Da gibt es schon Vertrauen und bekannte Gesichter, das macht den Übergang in die Schule leichter. Wir freuen uns als Verein sehr, dass unser Trainer gleichberechtigt im Kollegium agieren und den Erstklässlern Sport in zwei zusätzlichen Stunden unterrichten kann.“



Zurück zur Übersicht