Erich Kästner-Schule Lich

"Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es." Erich Kästner

Schulische Gremien

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das Organ gemeinsamer Beratung und Beschlussfassung, in dem Vertreterinnen und Vertreter der Lehrer und der Eltern der Schule zusammenwirken.

Die Elternvertreter/innen für die Schulkonferenz werden vom Schulelternbeirat aus der gesamten Elternschaft gewählt.

Die Schulkonferenz wird für zwei Jahre berufen und besteht (in der Grundschule) je zur Hälfte aus Lehrerinnen und Lehrern und aus Eltern unter dem Vorsitz der Schulleitung.

Es werden bis zu zehn Personen in die Schulkonferenz gewählt. An der Erich Kästner-Schule besteht sie aus fünf Elternvertretern, fünf Lehrervertretern sowie der Schulleitung.


Schulelternbeirat

Der Schulelternbeirat besteht aus den Klassenelternbeiräten. Er übt das Mitbestimmungsrecht gemäß Hessischem Schulgesetz bei der Gestaltung des Unterrichtswesens in der Schule aus und wird von der Schulleitung über alle wesentlichen Angelegenheiten aus dem Leben und der Arbeit der Schule unterrichtet.

Unser derzeitiger Schulelternbeiratsvorsitzende ist Alfred Rosche (alfred.rosche@icloud.com).


Förderverein

Die Freunde und Förderer der Erich Kästner Schule in Lich e.V. oder kurz Förderverein, hat das Ziel, die Grundschulzeit unserer Kinder zu bereichern. Er arbeitet in enger Abstimmung mit Schulleitung, Lehrerschaft und Elternvertretung.

Der Förderverein fördert, wo die finanziellen Mittel des Schulträgers nicht ausreichen. Die Arbeit erfolgt projektorientiert. Zu den Aktivitäten zählen die Ausrichtung der EKS-Faschingsfeier, die Ausstattung der ersten Klassen mit Spielzeug für die Pausen, die Ausrichtung des Lesewettbewerbs, die Anschaffung neuer Bücher für die Schulbücherei und die Finanzierung des Mineralwassers für das Mittagessen der Betreuung. Hinzu kommen Einzelprojekte wie die Modernisierung von Schulräumen, Fahrrad-TÜV oder Wochenendausflüge und Zeltlager. 

Förderverein